fbpx

Papst Franziskus lädt Sie zur Teilnahme an der
Laudato Si’-Woche ein

Nehmen Sie an den Events während der Laudato Si’-Woche teil,
indem Sie hier klicken.

Alles ist miteinander verbunden

Wir erleben geschichtsträchtige Ereignisse. Laudato Si’ lehrt uns, wie wir gemeinsam eine bessere Welt aufbauen können.

Die Menschen suchen einen Lichtblick und unser Glaube wird dringend gebraucht, um ihnen den Weg zu erleuchten. In der Laudato Si’-Woche vom 16. bis 24. Mai vereinigen sich Katholiken im Zeichen der Solidarität für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft.

Bleiben Sie unseren Brüdern und Schwestern im Namen des Glaubens treu, während wir durch die aktuelle Krise wachsen, um eine bessere Zukunft zu erschaffen.

  • Denken Sie nach und bereiten Sie sich mithilfe von Online-Schulungen vor, 16.-23. Mai
  • Nehmen Sie am weltweiten Gebetstag, dem 24. Mai, teil
  • Setzen Sie während der Schöpfungszeit im September dieses Jahres die Vorbereitungen in die Tat um

Alles ist miteinander verbunden

Wir erleben geschichtsträchtige Ereignisse. Laudato Si’ lehrt uns, wie wir gemeinsam eine bessere Welt aufbauen können.

Die Menschen suchen einen Lichtblick und unser Glaube wird dringend gebraucht, um ihnen den Weg zu erleuchten. In der Laudato Si’-Woche vom 16. bis 24. Mai vereinigen sich Katholiken im Zeichen der Solidarität für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft.

Bleiben Sie unseren Brüdern und Schwestern im Namen des Glaubens treu, während wir durch die aktuelle Krise wachsen, um eine bessere Zukunft zu erschaffen.

  • Denken Sie nach und bereiten Sie sich mithilfe von Online-Schulungen vor, 16.-23. Mai
  • Nehmen Sie am weltweiten Gebetstag, dem 24. Mai, teil
  • Setzen Sie während der Schöpfungszeit im September dieses Jahres die Vorbereitungen in die Tat um

Gemeinsam eine bessere Welt erschaffen

Wir sind alle in einem Boot. Wenn Sie sich registrieren, werden Sie unten in das globale Solidaritätsnetz aufgenommen.

Solidarität in der ganzen Welt

Laudato Si’ lehrt uns, dass “alles miteinander verbunden ist”. Während dieses außergewöhnlichen Moments kommen Katholiken überall zusammen, um gemeinsam nachzudenken, zu beten und sich
auf eine bessere Zukunft vorzubereiten.

Laudato Si’ lehrt uns, dass “alles miteinander verbunden ist”. Während dieses außergewöhnlichen Moments kommen Katholiken überall zusammen, um gemeinsam nachzudenken, zu beten und sich auf eine bessere Zukunft vorzubereiten.

“Die Interdependenz verpflichtet uns, an eine einzige Welt, an einen gemeinsamen Plan zu denken.” (Laudato Si’, 164)

Neuigkeiten zur Laudato Si’-Woche

Top 5-Highlights der Laudato Si’-Woche

Top 5-Highlights der Laudato Si’-Woche

Inmitten einer globalen Pandemie, die die Schwachstellen der Ungerechtigkeit in unseren Gesellschaften aufgedeckt hat, kamen Katholiken zusammen, um zu beten und darüber nachzudenken, wie wir eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft aufbauen können.

Glaubenseinrichtungen trennen sich von fossilen Brennstoffen

Glaubenseinrichtungen trennen sich von fossilen Brennstoffen

Da im Zuge der Coronavirus-Pandemie große Herausforderungen für die Weltwirtschaft vorhergesagt werden, setzt eine vielfältige Gruppe von Glaubenseinrichtungen die Forderung nach einer gerechten wirtschaftlichen Erholung in die Praxis um.

“die gesamte Menschheitsfamilie zu vereinen” (Laudato Si’, 13)

Über die Laudato Si’-Woche

Die Laudato Si’-Woche ist dem fünften Jahrestag der Enzyklika von Papst Franziskus über die Sorge für unser gemeinsames Haus gewidmet. Das Thema der Woche lautet “alles ist miteinander verbunden”.

Diese Woche leitet eine einjährige Reise der Transformation ein, auf der wir durch die gegenwärtige Krise wachsen, indem wir gemeinsam beten, nachdenken und uns auf eine bessere Zukunft vorbereiten.

Auf die Einladung von Papst Franziskus zur Teilnahme an der Laudato Si’-Woche hin werden Katholiken in aller Welt nachdenken und sich auf die vom 16. bis 24. Mai stattfindende Aktion vorbereiten.

Wir werden während der Schöpfungszeit im September dieses Jahres das in die Tat umsetzen, was wir vorbereitet haben, als Papst Franziskus die Katholiken eingeladen hat, für unser gemeinsames Haus zu beten und zu handeln.

Über die Laudato Si’-Woche

Die Laudato Si’-Woche ist dem fünften Jahrestag der Enzyklika von Papst Franziskus über die Sorge für unser gemeinsames Haus gewidmet. Das Thema der Woche lautet “alles ist miteinander verbunden”.

Diese Woche leitet eine einjährige Reise der Transformation ein, auf der wir durch die gegenwärtige Krise wachsen, indem wir gemeinsam beten, nachdenken und uns auf eine bessere Zukunft vorbereiten.

Auf die Einladung von Papst Franziskus zur Teilnahme an der Laudato Si’-Woche hin werden Katholiken in aller Welt nachdenken und sich auf die vom 16. bis 24. Mai stattfindende Aktion vorbereiten.

Wir werden während der Schöpfungszeit im September dieses Jahres das in die Tat umsetzen, was wir vorbereitet haben, als Papst Franziskus die Katholiken eingeladen hat, für unser gemeinsames Haus zu beten und zu handeln.

Partner


Gesponsert durch


Mit Unterstützung von

In Zusammenarbeit mit


Internationalen Partnern


Nationalen Partnern

Conferencia Episcopal Peruana